Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 01. Oktober 2018

Klosterbierprobe im Kohlheck

Ernst-Ewald Roth hatte zur Bierverkostung eingeladen
Am vergangenen Freitag hatte der Wiesbadener Landtagsabgeordnete Ernst-Ewald Roth unter dem Motto „Klosterbiere“ zu einer Bierprobe in das Forum Kohlheck eingeladen.

Heute gibt es in Deutschland noch acht echte große Klöster, die Klosterbier herstellen. Und aus sechs dieser Brauereien wurden sieben verschiedene Biersorten angeboten, darunter welche mit Namen wie „Zoigl“ oder „Hopfazpfabier“.
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 23. August 2018

Gert-Uwe Mende ist neuer Ortsvorsteher von Dotzheim

Einstimmig zum Nachfolger von Klaus Riehl gewählt
Der Ortsbeirat in Dotzheim hat am Mittwochabend einstimmig Gert-Uwe Mende zum neuen Ortsvorsteher gewählt. Der bisherige Ortsvorsteher, unser guter Freund Klaus Riehl, war im Mai nach schwerer Erkrankung verstorben.
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 13. Juni 2018
Moritz-Lang-Haus

Erstaunen über Verwunderung der CDU

„Das primäre Interesse der SPD-Fraktion galt immer dem Erhalt des Standortes Schelmengraben“, erklärt Simon Rottloff, sozialpolitischer Fachsprecher der SPD-Fraktion im Wiesbadener Rathaus. Die Presseberichterstattung zur Verwunderung der CDU über die Neubau-Pläne für das Moritz-Lang-Haus vom vergangenen Freitag, löst in der SPD-Fraktion Erstaunen aus.
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 29. Mai 2018

Freude auf dem Freudenberg

Magistrat beschließt Kreisel am Veilchenweg
„Was lange währt, wird endlich gut“, erklärt der planungspolitische Sprecher der SPD-Stadtverordnetenfraktion Stefan Breuer anlässlich des heutigen Magistratsbeschlusses, einen Verkehrskreisel am Knotenpunkt Veilchenweg / Schönaustraße im Freudenberg einzurichten. „Damit wird eine langjährige Forderung des Dotzheimer Ortsbeirats erfüllt, die wir als SPD im Rathaus natürlich gerne aufgegriffen und in die Haushaltsberatungen eingebracht haben“.
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 23. Mai 2018
Nachruf

SPD trauert um Dotzheimer Ortsvorsteher Klaus Riehl

Die SPD trauert um den Dotzheimer Ortsvorsteher Klaus Riehl, der nach einer schweren Erkrankung am Pfingstwochenende im Alter von 65 Jahren verstorben ist.
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 14. Mai 2018

Neue Haltestelle „Alexej-von-Jawlensky-Schule“

Breuer apelliert, diese rege zu nutzen!
Ein lang gehegter Wunsch der Dotzheimer SPD sowie des Ortsbeirates Dotzheim wird endlich wahr: Auf Beschluss des Ausschusses für Planung, Bau und Verkehr wird ab heute, 14. Mai, eine neue Haltestelle für ESWE Verkehr-Busse in der Hans-Böckler-Straße in Höhe des REWE-Marktes im Probebetrieb eingerichtet.
Die Haltestelle heißt „Alexej-von-Jawlensky-Schule" und wird von den Linien 24, 27, 47 sowie von der Linie N4 angefahren .
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden, 20. Dezember 2017

Mit der neuen Bushaltestelle am REWE sorgen wir bereits jetzt für spürbare Verbesserungen für den Schelmengraben

„Mit dem Beschluss des Rahmenplans für den Schelmengraben in der Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau und Verkehr am 20.12.17 haben wir einen wichtigen Schritt in Richtung Entspannung des Wiesbadener Wohnungsmarktes getan“, erklärt der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Stadtverordnetenfraktion, Dennis Volk-Borowski. „Aktuell haben wir in Wiesbaden 3.400 registrierte Wohnungssuchende.“ Die tatsächliche Zahl liege noch deutlich höher. Mit der Quartiersentwicklung im Schelmengraben plant die Stadt, zwischen 550 und 650 neue und gleichzeitig auch für Mittelverdiener bezahlbare Wohnungen zu bauen. Aus diesem Grund werden ausschließlich Zielmieten um die 8,70 Euro pro Quadratmeter angestrebt.
[mehr ...]