Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 23. Mai 2018
Nachruf

SPD trauert um Dotzheimer Ortsvorsteher Klaus Riehl

Die SPD trauert um den Dotzheimer Ortsvorsteher Klaus Riehl, der nach einer schweren Erkrankung am Pfingstwochenende im Alter von 65 Jahren verstorben ist.
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 14. Mai 2018

Neue Haltestelle „Alexej-von-Jawlensky-Schule“

Breuer apelliert, diese rege zu nutzen!
Ein lang gehegter Wunsch der Dotzheimer SPD sowie des Ortsbeirates Dotzheim wird endlich wahr: Auf Beschluss des Ausschusses für Planung, Bau und Verkehr wird ab heute, 14. Mai, eine neue Haltestelle für ESWE Verkehr-Busse in der Hans-Böckler-Straße in Höhe des REWE-Marktes im Probebetrieb eingerichtet.
Die Haltestelle heißt „Alexej-von-Jawlensky-Schule" und wird von den Linien 24, 27, 47 sowie von der Linie N4 angefahren .
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden, 20. Dezember 2017

Mit der neuen Bushaltestelle am REWE sorgen wir bereits jetzt für spürbare Verbesserungen für den Schelmengraben

„Mit dem Beschluss des Rahmenplans für den Schelmengraben in der Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau und Verkehr am 20.12.17 haben wir einen wichtigen Schritt in Richtung Entspannung des Wiesbadener Wohnungsmarktes getan“, erklärt der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Stadtverordnetenfraktion, Dennis Volk-Borowski. „Aktuell haben wir in Wiesbaden 3.400 registrierte Wohnungssuchende.“ Die tatsächliche Zahl liege noch deutlich höher. Mit der Quartiersentwicklung im Schelmengraben plant die Stadt, zwischen 550 und 650 neue und gleichzeitig auch für Mittelverdiener bezahlbare Wohnungen zu bauen. Aus diesem Grund werden ausschließlich Zielmieten um die 8,70 Euro pro Quadratmeter angestrebt.
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 09. Dezember 2017

Ehrungen beim Jahresabschluss der Dotzheimer SPD

Vier langjährige SPD-Mitglieder konnten beim feierlichen Jahresabschluss der SPD Dotzheim mit Urkunde und Ehrennadel für langjährige Parteimitgliedschaft geehrt werden. Der SPD-Landtagsabgeordnete Ernst-Ewald Roth würdigte Helmut Ebert und Stefan Breuer für 25-jährige und Heinz Heckenthaler und Joachim Wolf für 50-jährige Mitgliedschaft und dankte ihnen für ihr vielseitiges ehrenamtliches Engagement.
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 27. November 2017

Keine Nachverdichtung ohne spürbare Verbesserungen

Auf dem Foto zu sehen sind, von links nach rechts: Gert-Uwe Mende, stellvertretender Vorsitzender der SPD Wiesbaden, Klaus Riehl, Ortsvorsteher Dotzheim, Dennis Volk-Borowski, Vorsitzender der SPD Wiesbaden und Stefan Breuer, SPD Ortsvereins-Vorsitzender
„Wohnungen werden in Wiesbaden dringend gebraucht. Deshalb begrüßt die Wiesbadener SPD das Vorhaben, im Schelmengraben neue und vor allem auch bezahlbare Wohnungen für Menschen mit niedrigen und mittleren Einkommen zu errichten“, so der Vorsitzende der Wiesbadener SPD, Dennis Volk-Borowski.

„Die SPD ist allerdings davon überzeugt, dass dies nur mit Augenmaß geschehen kann. Wir wollen daher, dass die Stadt sich an einer Zahl von maximal 600 neuen WE im Schelmengraben orientiert. Zudem muss schon vor Baubeginn spürbar werden, dass die bereits mit der Sozialen Stadt begonnene positive Quartiersentwicklung fortgesetzt wird“, so der Vorsitzende weiter. „Unser Ziel ist es, die Lebensqualität im Schelmengraben insbesondere auch für die jetzige Bewohnerschaft weiter zu verbessern“, ergänzt der Dotzheimer SPD-Vorsitzende, Stefan Breuer.
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 23. November 2017

Mittel für den Kreisel am Veilchenweg werden in den Haushalt eingestellt

Breuer: „Langjährige Forderung des Ortsbeirates Dotzheim wird erfüllt“
Die Kreuzung Veilchenweg/Schönaustraße/Sylter Straße/Stegerwaldstraße gilt seit Jahren als besonders gefährliche Stelle. Zum Teil schwere Verkehrsunfälle und zahlreiche Beinahe-Unfälle sind dort an der Tagesordnung. Nach zähem Ringen um einen mehrheitsfähigen Haushalt scheint sich auch für den lange geforderten Kreisel eine Lösung abzuzeichnen. Im Haushaltsentwurf sind nun für die Umsetzung dieser Maßnahme 900.000 Euro vorgesehen.
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 17. November 2017

„ÖPNV in Dotzheim“

ESWE-Geschäftsführer Gerhard stellt sich den Fragen der Dotzheimer SPD
Jedes Jahr fast 2 Mio. Fahrgäste mehr, 254 Busse, 660 Fahrer und 1040 Beschäftigte. So stellte Jörg Gerhard, einer von drei Geschäftsführern der ESWE Verkehr mbH, sein Unternehmen zu Beginn der jüngsten Vorstandssitzung der SPD Dotzheim vor. Er hatte sich bereit erklärt, für Fragen rund um den ÖPNV in Dotzheim, Rede und Antwort zu stehen.
[mehr ...]

MELDUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 22. Juni 2017

SPD-Dotzheim mit neuem Vorstand

Breuer bleibt Vorsitzender
Einstimmig wurde der Politikwissenschaftler Stefan Breuer von der Jahreshauptversammlung der SPD-Dotzheim für zwei weitere Jahre in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Er hatte dieses 2008 von seiner Vorgängerin übernommen. Als Stellvertreter wiedergewählt wurde Oliver Seel. Neue stellvertretende Vorsitzende ist Monika Buttler.
[mehr ...]