Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSEARCHIV

Pressearchiv

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

September 2012

PRESSEMITTEILUNG:

Wiesbaden-Dotzheim, 20. September 2012

Sozialdezernent Imholz informierte über Pflegesituation in Dotzheim

Das Moritz-Lang-Haus in Dotzheim soll erst geschlossen werden, wenn der Neubau einer Altenpflegeeinrichtung an den Horst-Schmidt-Kliniken erfolgt ist. Dies teilte der Wiesbadener Sozialdezernent Axel Imholz den Dotzheimer Sozialdemokraten im Rahmen einer Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins mit. „Wir nehmen ihn gern beim Wort, denn die Zukunft der Altenpflege in Dotzheim ist im Moment noch mit vielen Fragezeichen versehen“, erklärte der Vorsitzende der Dotzheimer SPD Stefan Breuer.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

10. September 2012

OB Dr. Müller und ESWE Versorgung haben die Energiewende in Wiesbaden verschlafen

Gerich: „Die KMW haben Rücklagen in dreistelliger Millionenhöhe für den Bau des gescheiterten Kohlekraftwerkes gebildet. Ein Teil dieses Geldes sollte für den Ausbau der Erneuerbaren Energien verwendet werden.“
Mit Verwunderung registriert der OB-Kandidat und Fraktionsvorsitzende der Wiesbadener SPD Sven Gerich, dass ESWE Versorgung die stockende Energiewende auf externe Faktoren zurück führt: „Das wir in Wiesbaden in Sachen erneuerbare Energien noch nicht wirklich vorangekommen sind, liegt an handelnden Personen und nicht an externen Faktoren“, stellt Gerich fest.
[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

10. September 2012

Nah dran an den Menschen

Sven Gerich will bei der „Zuhör-Tour“ wissen, wo die Wiesbadener der Schuh drückt
„Ich habe angekündigt, erst einmal zuzuhören, bevor ich ein großes Programm vorstelle – und ich lerne jeden Tag einen neuen Aspekt dieser schönen Stadt kennen.“ Das sagt der Fraktionsvorsitzende der Wiesbadener SPD und Oberbürgermeister-Kandidat Sven Gerich, nachdem er die Hälfte seiner „Zuhör-Tour“ absolviert hat. Mit Menschen sprechen, ihnen zuhören und erfahren, wo sie der Schuh drückt – diese Anregungen sollen die Grundlage einer Vision für ein menschlicheres Wiesbaden sein: das ist das Ziel von Gerichs Zuhör-Tour. Seit dem 1. August ist Gerich jeden Tag auf „Zuhör-Tour“ in Wiesbaden unterwegs.
[mehr ...]